fbpx

Du Bist Experte in der Pfle, bietest Pflegeberatung an oder Bietest Kurse- oder Onlinekurse an, möchtest an Einem Buch mit schreiben und Dich "AuToR" nennen können?

Birger Nispel , Geschäftsführer und Buchverleger

Herzlich willkommen, dann bist du hier bist Du richtig. Ich  bin Birger und hoffe es ist o.k. wenn wir uns hier duzen. Ich möchte dir ein Angebot machen. Du bekommst bei uns die Möglichkeit in einem ausgedruckten Buch dein Wissen der Hilfesuchenden Öffentlichkeit zu präsentieren. Du wirst gedruckte Bücher mit einer ISBN Nummer dein Eigen nennen können und diese an dein Netzwerk verteilen können. Damit noch nicht genug. Ein optionales Hörbuch wird das Buch ergänzen. Du wirst dein Business, deinen Job damit bewerben können, wenn du z.B. professionelle Pflegeberatung anbietest!   DU kommst so zu mehr Reichweite, kannst dich Buchautor nennen und hilfst so mehr Pflegenden Angehörigen durch einen große Reichweite. Wir geben dir die professionelle Plattform, du gibst den Inhalt. 
Doch das ist nicht jedermanns/jederfrau Sache. Einige Menschen möchten so einen Sprung nicht machen. Ob das etwas für dich ist und ob wir zueinander passen sollten wir herausfinden, denn Zeit ist für uns alle knapp und die Zeit soll sinnvoll genutzt werden, nicht wahr? Du hast sicherlich Fragen. Die grundsätzlichen Fragen habe ich dir hier im Folgenden beantwortet. Wenn du mit dem einverstanden bist, dann scrolle ganz nach unten und schreibe mir eine Email damit wir einen Auswahlgesprächstermin vereinbaren können.     

Was ist das für ein Buch und wer ist die Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind „pflegende Angehörige“ / Menschen ohne oder mit geringer pflegerischer Ausbildung, die Angehörige oder Bekannte pflegen. Das Buch soll als Ratgeber, als erste Orientierungshilfe gelten für die Menschen der Zielgruppe. Du wirst deine Tipps geben und wirst dein Wissen weitergeben, deine Kontaktdaten gelten als erster Ansprechpartner. Das Buch wird Praxisbezug haben, Handlungsempfehlungen enthalten und weiterführende Adressen aufzeigen. 

Das Buch besitzt mehrere Kapitel. Jedes Kapitel behandelt ein Thema. Ein Thema kann zwischen 10 und 40 DIN A5 Seiten betragen. Das Format des Buches wird ein DIN A5 Taschenbuch mit Softcover sein, der Umfang wird ca. 180 bis 250 Seiten betragen.

Das Buch wird von uns an pflegende Angehörige gratis abgegeben damit diese sich an dich wenden können und deine Serviceangebot in Anspruch nehmen können.  

Wer schreibt das Buch? Wer schreibt die Kapitel?

Du schreibst ein oder mehrere Kapitel. Du wirst den Inhalt verfassen. Vielleicht bietest du einen Service an, eine Hilfe, eine Produkt? Hier hast du die Möglichkeit.

„Buch“ = „Alles“ + „Kapitel“ . „Alles“ ist das gesetzliches Vorwort, ISBN Nummer, Vor-Nachwort, Klappentext, alle rechtliche Würdigungen, alles was nicht „Kapitel“ sind. Der gesamte, fiese Aufwand des Buchsatzes übernehmen wir. Du brauchst dich nur um dein Kapitel kümmern.

Wie liefere ich den Text?

Du schreibst deine Teil einfach runter, z.B. in Word. Schriftgrad 10, Arial, Zeilenabstand 15p. Falls das Probleme machen sollte kannst du den Text auch einfach so liefern, die Formatierung übernehmen wir dann. Bilder können auch eingefügt werden. Die Bilder sendest du in druckfähiger Qualität (300 dpi) als JPG oder PNG Datei per Email zu. Du musst die Rechte an dem Bildmaterial besitzen, die du uns dann zum Zwecke des Drucks und der Vervielfältigung überträgst. Ist dir das zu unsicher lass die Bilder einfach weg. Alles zusammen wird dann zum Stichtag per Email an uns gesendet.   

Um welche Themen geht es?

Hier sind die Themen. Prüfe, ob du ein Thema davon besetzen kannst ODER ob du gegebenenfalls sogar noch ein Spezialthema hast, dass hier nicht aufgeführt ist.  

Sex über 90, pürriert oder Rohkost, Polonese im Altenheim, Wie gehe ich mit  Demenz um, Massage im Altenheim, Finanzielle Staatliche Hilfen, Kriterien für die Auswahl eines Pflegedienst, Kurse für pflegende Angehörige, Basis-Pflegewissen für pflegende Angehörige, 

Was kostet mich das ganze?

Es kostet dich in erster Linie Zeit – die Zeit, die du benötigst, um deinen Beitrag zu schreiben. Die geldlichen Kosten für das Setzen, die graphische Bearbeitung, die ISBN – Nummer, die Logistikkosten, das Lektorat, die rechtlichen Dinge und alle anderen Gemeinkosten belaufen sich auf lediglich 74,50 €. Die tatsächlichen Kosten dafür sind wesentlich höher, wie du dir leicht vorstellen kannst! Den Rest übernehmen wir. Dies ist unser Unterstützungspreis für dich, da du uns auch Content lieferst. Fair ist fair. Betrachte diese Kosten als Investition in deine Bekanntheit. Du erhöhst damit deine Bekanntheit und bekommst Reichweite.    

Wo bekomme ich die Bücher und was kosten die Bücher?

Es kostet dich in erster Linie Zeit – die Zeit, die du benötigst, um deinen Beitrag zu schreiben. Die geldlichen Kosten für das Setzen, die graphische Bearbeitung, die ISBN – Nummer, die Logistikkosten, das Lektorat, die rechtlichen Dinge und alle anderen Gemeinkosten belaufen sich auf lediglich 74,50 €. Die tatsächlichen Kosten dafür sind wesentlich höher, wie du dir leicht vorstellen kannst! Den Rest übernehmen wir. Dies ist unser Unterstützungspreis für dich, da du uns auch Content lieferst. Fair ist fair. Betrachte diese Kosten als Investition in deine Bekanntheit. Du erhöhst damit deine Bekanntheit und bekommst Reichweite.    

Ich biete noch keine Onlinekurse an, das Thema interessiert mich aber

Das ist für das Buch nicht zwingend Voraussetzung. Die Pflegeberater mit Onlinekursen haben jedoch grade Hochkonjunktur da die Reichweite einfach größer ist und man nicht lokal gebunden ist. Umkreis von 50 km oder eben Aktivität in ganz Deutschland. In einem Kurs können bis zu 50 Angehörige unterrichtet werden. Wenn dich das interessiert, können wir hier helfen. Für das Buch ist es erstmal unabhängig, wäre allerdings besser für deinen Erfolg.        

Wer schreibt noch mit an dem Buch?

Zu den einzelnen Themen wird es jeweils einen Autor geben. Das heißt nicht, dass du nicht mehrere Themen haben kannst. Deine Profession, deine Berufung kann mehrere Themen umfassen – schreiben kannst du nur über eines. Du kannst aber alle, die sich bei Dir melden werden, über dein ganzen Programm informieren. Hier hast Du natürlich einen Vorteil, wenn Du online gut aufgestellt bis. Du kannst dann einfach die Kontakte per Email bespielen. Idealer Weise bietest Du ein kostenloses Buch (dieses hier, um das es geht!) als PDF zum Download an – für diejenigen, die sich vorher bei dir mit Ihrer Email eingetragen haben (das nennt man Double Opt In und ist DSGVO konform). Wir könnten dir dabei helfen das umzusetzen, entscheiden tust du.    

O.K. ich habe Interesse - wie geht es nun weiter ?

Wenn Du Interesse hast und dies als Chance für dich siehst, dann schreibe uns eine Email an bn@airmedplus.de. Du verstehst sicher, dass wir prüfen müssen, wer die Möglichkeit erhält Autor zu werden, da wir Interessenskonflikte vermeiden wollen. Das Auswahlverfahren wird zugig durchgeführt. In deiner Email muss bitte folgendes Enthalten sein:

– Deine Kontaktdaten  für Rückfragen (Adresse, Telefon)

– Deine Webadresse 

– Dein Thema

– Eine kurze Begründung warum Du dieses Thema wählst und warum du darin Experte bist

– Wenn du welche hast: deine Fragen , die wir dir dann gerne beantworten. 

 

Beste Grüße und vielleicht bis bald,

Birger 

 

 

Möchtest Du uns wirklich schon verlassen?

Das ist schade….